Luftaufnahme Wissenswertes

Drop-Down

Die Luftbildfotografie bietet viele Möglichkeiten. Neben Gebäudeinspektion, Orthografischen Karten oder auch in der Portraitfotografie, setzte ich Sie auch gezielt zur Dokumentation von Sturmschäden, so wie hier nach dem Sturm „Kyrill“ im Auftrag des Hessen Forst ein.

Konnte man damals aus Augenhöhe nicht das volle Ausmaß der Schäden erkennen, zeigten die Luftaufnahmen mit welcher Gewalt der Sturm große Flächen der Nadelbaumbestände vernichtete.

Weitere Infos und Angebote zu Drohnenfotos- und Videos, findet ihr hier.

Vielleicht auch interessant...

Meistgelesen